CORPORATE CULTURE JAM 2019 - FRANKFURT

Hier finden Sie das Programm für den Corporate Culture Jam am 29./ 30. Oktober 2019 in Frankfurt.

PRAXISWORKSHOP

Lean Innovation Workshop 

28. Oktober 2019, 09:00-17:00 Uhr, Rassion Blu Hotel, Frankfurt

08:15  I  CHECK-IN

09:00  I  Begrüßung: WILLKOMMEN BEIM CORPORATE CULTURE JAM

Heidi Klug, Projektleiterin, SUCCUS | Wirtschaftsforen, Wien
Alexandra Wattie, Senior Consultant, M.O.O.CON, Wien

09:10  I  IMPULS & JAM SESSION – ERLEBNIS - REFLEXION – TRANSFER    

9:35  I  Keynote: DER BLINDE FLECK IM PURPOSE     I  
Wie man Purpose-Washing vermeidet und wirklich transformative Kraft erzeugt

Georg Tarne, Core Partner, dwarfs and Giants GmbH & Co. KG, Berlin

10:10  I  Praxis Impuls: ORGANISATIONAL CULTURE – DER WETTBEWERBSVORTEIL  I  
Alle MitarbeiterInnen an der Etablierung eines echten „Growth Mindsets“ beteiligen

Jörg Blunder, Vice President Organizational Culture, Coca-Cola European Partners, Berlin

10:40  I  JAM SESSION: ERLEBNIS – REFLEXION – TRANSFER    

11:10  I  Pause

11:40  I  Parallelprogramm 1:
PRAXIS PUR

11:40 | DIE AUTHENTISCHE FÜHRUNGSKRAFT UND DER SELBSTBESTIMMTE MITARBEITER
Utopie, Mode oder Chance in Zeiten disruptiven Wandels

Alois Kauer, Leiter Organisationsentwicklung, Volkswagen Slovakia, Bratislava

12.15 | REINVENTING MYMUESLI
Unsere Mission hinzu Selbstorganisation

Heike Ehmann, Head of Human Resources, mymuesli, Passau



11:40  I  Parallelprogramm 1:
PRAXIS PUR

11.40 | DAS KLASSISCHE BÜRO ALS AUSLAUFMODELL
Welchen (Frei-) Raum brauchen wir für sinnstiftendes Arbeiten?

Michael Wiebelt, Manager & Tobias Baur, Manager,
M.O.O.CON, Frankfurt a.M.

12.15 | EINE EXPEDITION, 45 TEILNEHMENDE UND
EINE NEUE ARBEITSWELT
MitarbeiterInnen erforschen kulturelle Voraussetzungen für
ihre künftige Arbeitsumgebung

Michael Rehschuh, Projektleiter Bürowelt & Thomas Martin,  Senior Consultant Change Management, Deutsche Bahn AG, Frankfurt a.M.

11:40  I  Parallelprogramm 1:
PRAXIS PUR

11.40 | WIEVIEL SINN MACHT PURPOSE
Alle reden darüber, doch was bringt’s wirklich?

Tobias Illig, Arbeitsgebietsleiter Transformation,
Deutsche Bahn AG, Frankfurt a.M.

 

12.15|  ICH HAB BOCK AUF VERÄNDERUNG – DU AUCH?

Erste Schritte einer kulturellen Bewegung auf Basis eines Beteiligungsdesigns, das die Zielkultur unter allen Mitarbeitern verbreitet

Dina Petry, Managerin Change & Transformation, Covestro Deutschland AG, Leverkusen

 

12:50  I  Mittagspause

14:00  I  JAM SESSION: ERLEBNIS – REFLEXION – TRANSFER    

14:30  I  Parallelprogramm 2:
WORKSHOP

14:30  I  4 STEPS TO TURN YOUR DAILY ACTIVITIES INTO A GROOVY WORKSPACE
Im interaktiven Lab die eigene Arbeitswelt aus dem Purpose entwickeln

Stefanie Fischer, Senior Consultant, M.O.O.CON, München ]
Christoph Schipper, Senior Consultant, M.O.O.CON, München
14:30  I  Parallelprogramm 2:
WORKSHOP

14.30 | NEW LEARNING FOR CULTURE SHIFT

Nudging the individual – purpose driven development and Performance

Katrin Thieme-Wagner, SVP Management
Consulting, Haufe, Freiburg

15:45  I  PAUSE    

16:15  I  Praxis Impuls: CHANGE THE GAME – WIE KULTUR SICHTBAR WIRD  I  Über kollektive Intelligenz, Game Changer und moderne Arbeitswelten bei Daimler

Christina Nuss, Coach & systemische Beraterin, Daimler, Stuttgart; Sabine Zinke, Partnerin, M.O.O.CON, Wien

16:55  I  Keynote: EIN UNTERNEHMEN MUSS SKATEBOARD FAHREN  I  Warum Unternehmen eine hervorragende Balance brauchen um vorwärts zu kommen

Jean-Philippe Hagmann, Partner, FOND Business Design & Innovation, Zürich

17:35  I  JAM SESSION: WRAP-UP TAG 1    

18:00  I  Abendprogramm: ELEKTRONISCHE LOUNGE- & CLUB-GROOVES mit improvisierter Live-Musik by didgeLounge